Geschwächten Körper für Tauchen stärken?

Beiträge und Links zum Thema Tauchmedizin.

Re: Geschwächten Körper für Tauchen stärken?

Beitragvon moana » Do 12. Jul 2018, 14:49

Hoi,

ich nehme an, dass du während der Pause Muskeln abgebaut hast, weil du dich kaum bewegen durftest. Das passiert besonders bei Knieverletzungen im Bereich des Oberschenkels sehr schnell, was zu Folge hat, dass man schwächer wird und zu erneuten Verletzungen oder Rückfällen neigt. Aber auch andere Muskelgruppen müssen wieder aufgebaut werden. Besonders der Rumpf (Bauch, Rücken, Schultern) sollten gestärkt werden, ehe man sich wieder dem Tauchen widmet, da hat deine Frau schon Recht.

Ich empfehle dir, dich mithilfe von Magazinen oder Blogs zum Thema Gesundheit und Fitness mit deinem Körper zu beschäftigen: https://www.fid-gesundheitswissen.de/
Dann wirst du schnell wieder zu Kräften kommen und deiner Gattin die Sorgen nehmen.

Wenn du fokussiert an dir arbeitest, wirst du in wenigen Wochen deutliche Verbesserungen spüren.
moana
Specialty Diver
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 7. Nov 2017, 11:44
Ort: München

Geschwächten Körper für Tauchen stärken?

Beitragvon MiesMuschel » Do 12. Jul 2018, 12:23

Hallo, ihr Lieben!

Nach einem Kletterunfall, Operationen und einer mehrmonatigen Pause möchte ich wieder mit Freunden tauchen fahren. Meine Frau gestattet es aber nicht, weil sie auf meinen geschwächten Zustand und mein Alter verweist.
Ich kann sie verstehen, möchte aber nicht noch länger pausieren und möchte wissen, wie ich meinen Zustand wieder verbessere und fit werde.

Habt ihr Tipps?
Bei dem Unfall habe ich mir den Meniskus zerstört, das Innenband eingerissen (Knie) und einige Knochen gebrochen, die aber schon wieder verheilt sein sollten.
MiesMuschel
Specialty Diver
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 12:35
Ort: Berlin


Zurück zu Tauchmedizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron