Angina hindert mich am Tauchen - Mandeln entfernen?

Was alle intressieren oder betreffen könnte

Re: Angina hindert mich am Tauchen - Mandeln entfernen?

Beitragvon MiesMuschel » Fr 22. Feb 2019, 16:39

Hey! Ich kann mir vorstellen, dass dich das stark beeinträchtigt…

Und das stimmt, früher wurden noch häufig Mandeln entfernt, die andauernd entzunden waren. Heute macht man das nicht mehr, da damit eigentlich ziemlich viele Risiken verbunden sind. Ich hab schon öfter gehört, dass Kinder danach stark zugenommen haben (man weiß bis heute nicht warum) und dass nach der OP starke Nachblutungen auftraten.

Das kannst du auch hier nachlesen: https://www.fid-gesundheitswissen.de/innere-medizin/immunsystem/seitenstrangangina/ Ich würde mir das nicht antun. Vor allem, weil die Mandeln eine wichtige Rolle im Immunsystem spielen und gegen Krankheitserreger schützen! Vielleicht solltest du versuchen, dein Immunsystem auf irgendeine Art und Weise anzuregen und dich mit Homöopathie und Naturheilmitteln zu wappnen??
MiesMuschel
AOWD
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 15. Nov 2017, 12:35
Ort: Berlin

Angina hindert mich am Tauchen - Mandeln entfernen?

Beitragvon miro » Fr 22. Feb 2019, 12:18

Hi, ich frage mich schön langsam, ob ich der einzige bin, der dauernd mit Angina zu kämpfen hat.
Viele haben es ja nur während der kalten Jahreszeiten, ich bekomme auch im Sommer Angina und kann dann deswegen nicht tauchen gehen! Richtig ätzend.
Meine Mutter hat mir erzählt, dass sie gar keine Mandeln mehr hat, weil man die früher einfach entfernt hat, wenn sie andauernd entzunden waren. Weiß vielleicht jemand, ob das heute auch noch üblich ist? Das klingt ja wie die Lösung aller meiner Probleme!
miro
OWD
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 10. Okt 2018, 15:06
Ort: Berlin


Zurück zu Nützliche Hinweise und Tips

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron