Unterwasseruhr

Sprüche und witziges. Wer kennt gute Sprüche oder hat einen tollen Witz drauf? Bitte hier abladen!

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon Freddi » Do 12. Jul 2018, 14:37

junio89 hat geschrieben:Hi,
Tauchcomputer ist bei gewissen Tauchgängen unumgänglich! Aber für andere genügt auch eine Unterwasser bzw. Wasserdichte Uhr.
Mittlerweile sind die handelsübrigen Markenuhren qualitativ sehr hochwertig. Ich habe selbst eine Casio, welche mich bis jetzt noch nicht enttäuscht hat. Man muss halt wirklich beim Kauf Acht geben und sich zuvor gut informieren. Man findet ja auch meistens etliche Erfahrungsberichte, an welchen man sich unter anderem orientieren kan.
Liebe Grüße,
Junio


Hallo Junio,
Casio ist auch meiner Erfahrung nach eine wirklich gute Marke. Ich habe bereits meine dritte Casio und bin echt zufrieden. Es gibt ja auch eine spezielle Sportlinie, die auch unter Wasser sehr gut funktioniert. Allerdings hast du recht, man sollte sich generell sehr gut informieren, bevor man sich so eine spezielle Uhr anschafft.
Herzliche Grüße,
Freddi
Freddi
OWD
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 12. Jul 2018, 14:24
Ort: Regensburg

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon tommy » Do 12. Jul 2018, 14:23

Musch-Ass hat geschrieben:Ich würde es auch erstmal in flachem Wasser ausprobieren und auf jeden Fall vorher nochmal den Hersteller kontaktieren, ob da alles so stimmt und du dir keine Sorgen um die Garantie machen musst.


Das ist auf jeden Fall eine gute Methode um sicher zu gehen, dass sie wirklich wasserdicht ist. Die Garantie würde ich auch nicht aus Ungeduld aufs Spiel setzen.
tommy
OWD
 
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Apr 2016, 11:48
Ort: Wien

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon junio89 » Do 12. Jul 2018, 14:21

Hi,
Tauchcomputer ist bei gewissen Tauchgängen unumgänglich! Aber für andere genügt auch eine Unterwasser bzw. Wasserdichte Uhr.
Mittlerweile sind die handelsübrigen Markenuhren qualitativ sehr hochwertig. Ich habe selbst eine Casio, welche mich bis jetzt noch nicht enttäuscht hat. Man muss halt wirklich beim Kauf Acht geben und sich zuvor gut informieren. Man findet ja auch meistens etliche Erfahrungsberichte, an welchen man sich unter anderem orientieren kan.
Liebe Grüße,
Junio
junio89
Schnorchler
 
Beiträge: 4
Registriert: So 17. Aug 2014, 12:05
Ort: wien

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon Blubtroge » Fr 5. Mai 2017, 10:28

warum muss man mit einem Tauchcomputer schwimmen gehen?
Blubtroge
Specialty Diver
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 14:37
Ort: Minden innenstadt

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon Musch-Ass » Mo 6. Feb 2017, 15:33

Ich würde es auch erstmal in flachem Wasser ausprobieren und auf jeden Fall vorher nochmal den Hersteller kontaktieren, ob da alles so stimmt und du dir keine Sorgen um die Garantie machen musst.
Benutzeravatar
Musch-Ass
Specialty Diver
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 13:06
Ort: Gütersloh

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon König_Triton » Fr 29. Apr 2016, 14:41

Mit einer Uhr bin ich auch noch nicht Tauchen gewesen. Da hätte ich zu viel Sorge, das Wasser reinkommt und sie kaputt geht.
Einen Tauchcomputer werde ich mir demnächst zulegen.
Wo alle dasselbe denken, wird nicht viel gedacht.
Benutzeravatar
König_Triton
OWD
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 26. Apr 2016, 14:40
Ort: München

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon Taucher Frank » Fr 12. Feb 2016, 21:35

zum tauchen gehoert ein Tauchcomputer und keine Uhr
die Zeiten sind vorbei
oft darf man ohne Computer gar nicht Tauchen
kosten 160 bis ? noch oben
Für alle Taucher "gut Luft"

Frank
Benutzeravatar
Taucher Frank
Century Diver
 
Beiträge: 154
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:21
Ort: Sv. Juraj

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon dannyy » Mi 27. Mai 2015, 13:54

manchmal stimmen die Anganben nicht zu 100 Prozent! Deshalb lieber nicht mit ner mega teueren Uhr tauchen.
dannyy
Schnorchler
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 13:50
Ort: Zürich

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon Alexander » Mi 12. Dez 2012, 23:01

Ja, bei sowas immer vorher genau erkduningen
Alexander
Century Diver
 
Beiträge: 117
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 11:11
Ort: Iserlohn

Re: Unterwasseruhr

Beitragvon ereus » Mi 26. Sep 2012, 21:04

Hallo,
ich würde damit vorsichtig sein. Es heist ja auch bei Uhren die 5 ATM haben, dass diese nur wassereschützt sind.
_______________________________________
Herzliche Grüße aus
Bad Salzschlirf
Edgar

Bild
Steigt ein und fahrt mit zum Tauchen!
Bild

** Wein ist in Flaschen gefüllte Poesie!
Benutzeravatar
ereus
Diver Level 7
 
Beiträge: 497
Registriert: Do 8. Jan 2009, 21:02
Ort: Bad Salzschlirf
Skype Name: womo4712

Nächste

Zurück zu Die Lachecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron