Panikattacken was kann ich tun?

Sprüche und witziges. Wer kennt gute Sprüche oder hat einen tollen Witz drauf? Bitte hier abladen!

Re: Panikattacken was kann ich tun?

Beitragvon Xena » So 8. Mär 2020, 15:16

Als Soforthilfe helfen Atemübungen. Gibt einige Youtube-Videos mit guten Atemübungen bei Panik-Attacken. Auf lange Sicht musste du aber natürlich den Auslöser finden, denke doch mal über eine Psycho-Therapie nach, wenn das öfter vorkommt.
Benutzeravatar
Xena
OWD
 
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Mär 2020, 15:07
Ort: Berlin

Re: Panikattacken was kann ich tun?

Beitragvon Felix » Mi 26. Dez 2018, 15:00

Versuche gewissen Entspannungstechniken zu üben und anzuwenden. Nach Hilfe zu fragen ist sehr wichtig, nicht schämen!
Alles Gute!
Felix
OWD
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 14:38
Ort: Wien

Re: Panikattacken was kann ich tun?

Beitragvon Linda » So 26. Aug 2018, 15:12

Hallo,

Panikattacken darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ein Arztbesuch ist ratsam. Ich empfehle dir aber auch Entspannungs- und Beruhigungstechniken zu erlernen und anzuwenden. Mir haben homöopathische Mittel auch sehr gut geholfen wie zum Beispiel Passedantropfen, wenn es akut geworden ist. Bei mir ist es soweit gekommen, dass ich auch Schlafstörungen bekommen habe, welche ich über längere Zeit mit der Einnahme eines Pulvers aus der Moringa Wurzel (mehr dazu auf www.vitaminexpress.org/de/moringa) in den Griff bekommen konnte. Baldrian über längere Zeit zu nehmen kann auch unterstützend wirkend. Was du anstatt eines Arztbesuches machen kannst ist zu versuchen über Gesprächstherapie an die Wurzel der Panikattacken zu kommen.

Ich wünsche dir alles erdenklich Gute!
Linda
Linda
Schnorchler
 
Beiträge: 4
Registriert: So 26. Aug 2018, 15:04
Ort: Linz

Re: Panikattacken was kann ich tun?

Beitragvon NickN » Mi 11. Jul 2018, 20:15

Besser zum Arzt gehen!
Benutzeravatar
NickN
OWD
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Jul 2018, 23:38
Wohnort: München
Ort: München

Panikattacken was kann ich tun?

Beitragvon Yulia10 » Di 10. Apr 2018, 17:54

Hallo Leute,

ich habe hier schon öfter gelesen, dass einige von euch mal auch Panikattacken hatten
und nun hat es mich auch erwischt.. ich habe nach einer wirklich sehr kurzen Recherche
hier schon mal einen super Blog gefunden auch mit einem tollen Video, aber was gibt es
da noch zu beachten, also welche Tipps habt ihr noch um Panikattacken "wegzukriegen"
Yulia10
Specialty Diver
 
Beiträge: 18
Registriert: So 8. Apr 2018, 06:32
Ort: Böblingen


Zurück zu Die Lachecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast