Infos über Schutzmasken bzw. deren Klassifizierung

Bitte nicht mehr als 2 zusammen und was sind Eure Urlaubspläne

Re: Infos über Schutzmasken bzw. deren Klassifizierung

Beitragvon naschibar » Fr 2. Apr 2021, 13:41

Und wichtig ist auch, dass man sie richtig benutzt und regelmäßig tauscht.
naschibar
Nichtschwimmer
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 2. Apr 2021, 07:25
Ort: Flensburg

Re: Infos über Schutzmasken bzw. deren Klassifizierung

Beitragvon basintogramm » Di 23. Feb 2021, 14:12

Wichtig ist dass sie das CE Symbol haben und einen vierstelligen Zahlencode dahinter.
Benutzeravatar
basintogramm
Master Diver
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:29
Ort: Dortmund

Re: Infos über Schutzmasken bzw. deren Klassifizierung

Beitragvon ereus » Mi 16. Dez 2020, 19:28

Ich bin über 60 Jahre jung und habe von meinem Apotheker des Vertrauens jetzt die kostenlosen FFP2 Masken bekommen. Im Vorfeld hatte ich mir die von 3M besorgt. Ich kann Euch sagen, das sind Unterschiede wie Tag und Nacht. Die von 3 M sind qualitiv viel viel hochwertiger. Ich glaube nicht, dass die Masken die ich von Herrn Span über meinen Apotheker bekommen habe wirklich FFP2 sind.
_______________________________________
Herzliche Grüße aus
Bad Salzschlirf
Edgar

Bild
Steigt ein und fahrt mit zum Tauchen!
Bild

** Wein ist in Flaschen gefüllte Poesie!
Benutzeravatar
ereus
Gold Diver
 
Beiträge: 529
Registriert: Do 8. Jan 2009, 21:02
Ort: Bad Salzschlirf
Skype Name: womo4712

Re: Infos über Schutzmasken bzw. deren Klassifizierung

Beitragvon Aviirma » Mo 14. Dez 2020, 09:32

FFP2 ist glaub die zweithöchste Schutzkategorie. Damit sollte man sehr sicher sein, wenn man einkaufen geht oder so.
Benutzeravatar
Aviirma
Century Diver
 
Beiträge: 109
Registriert: Di 9. Mai 2017, 14:34
Ort: Fürstenzell

Re: Infos über Schutzmasken bzw. deren Klassifizierung

Beitragvon tümmlerhäufchen » Mo 27. Jul 2020, 17:31

Masken werden uns jetzt eine zeit lang nicht nur beim Tauchen begleiten...
tümmlerhäufchen
AOWD
 
Beiträge: 24
Registriert: So 22. Jan 2017, 11:31
Ort: hallo

Re: Infos über Schutzmasken bzw. deren Klassifizierung

Beitragvon Uhlchen » Sa 18. Jul 2020, 23:04

Ein Glück spielt das beim Tauchen keine Rolle. Aber nehmen wir mal die Personen in Handwerk und Industrie, wie auf dieser Webseite beschrieben. Die können beispielsweise dem Staub oder Rauch von Aluminium, Asbest, Glasfaser oder Holz ausgesetzt sein. Im medizinischen Bereich können infektiöse Aerosole, die möglicherweise Bakterien, Pilze und Viren enthalten, schädlich sein. In solchen Situationen muss eine FFP2 Atemschutzmaske getragen werden.
Uhlchen
Specialty Diver
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 11:50
Ort: Berlin

Infos über Schutzmasken bzw. deren Klassifizierung

Beitragvon GrandiDive » Sa 18. Jul 2020, 18:55

Da es ja unterschiedliche Atemschutzmasken gibt, die vor verschiedenen Partikeln schützen sollen, würde ich gern einiges mehr über Schutzklassen wissen. Was bedeutet beispielsweise FFP2?
GrandiDive
AOWD
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 26. Aug 2019, 14:43
Ort: Düsseldorf


Zurück zu Corona

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron